Reise-Versicherung

unabhängig und unverbindlich informieren

Reiseversicherung

 

Reiserücktrittsversicherung

Die Reisrücktrittsversicherung ist eine sehr wichtige Reiseversicherung und daher auch eine, die am häufigsten abgeschlossen wird. Statistiken zufolge war jeder zwölfte Urlauber schon mal gezwungen, seinen bereits gebuchten Urlaub stornieren zu müssen. In diesem Fall berechnet der Reiseveranstalter eine Stornogebühr, die nicht selten bis zu 80 Prozent des Reisepreises ausmacht. Der Urlauber muss diese Stornogebühr dann aus der eigenen Tasche bezahlen, sofern er keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

Gegen diese hohen Kosten kann man sich absichern, indem man eine Reiserücktrittsversicherung abschließt, die man ebenfalls häufig gleich im Reisebüro vereinbaren kann. Aber auch hier sollte man die Konditionen und die jeweiligen Preise der Versicherung gut miteinander vergleichen, denn Reiserücktrittsversicherung ist nicht gleich Reiserücktrittsversicherung.
Eine Reiserücktrittsversicherung muss grundsätzlich nicht teuer sein. Ihr Geltungsbereich erstreckt sich meist über Zeit von der Buchung bis zum Reiseantritt sowie über die Laufzeit des gesamten Urlaubs.

Bevor jedoch eine Reiserücktrittsversicherung greift, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. So muss es einen triftigen Grund geben, warum man die Reise nicht antreten kann. Gründe, die von der Reiserücktrittsversicherung akzeptiert werden, ist beispielsweise das man selbst einen schweren Unfall hat und aus medizinischer Sicht nicht verreisen kann. Auch wenn ein naher Angehöriger einen schweren Unfall hatte oder ein Todesfall in der näheren Verwandtschaft plötzlich eingetreten ist, greift diese Auslandsreiseversicherung. Auch wenn plötzliche eine Schwangerschaft eintritt und man ebenfalls aus medizinischer Sicht nicht die Reise antreten kann, sind die Stornogebühren durch die Reisrücktrittsversicherung abgedeckt.

Die Konditionen und der Versicherungsumfang der einzelnen Versicherungsgesellschaften können bei dieser Reiseversicherung sehr unterschiedlich sein, denn einige Anbieter von Reiserücktrittsversicherungen schließen in den Versicherungsumfang auch eine Impfunverträglichkeit mit ein und auch bei Schadensfallen durch Feuer oder Einbruch kann es sein, dass die Reiserücktrittsversicherung die Kosten der Stornierung übernimmt. Berechnen Sie mit Hilfe des Reiseversicherung Tarifrechner Ihren ganz individuellen Versicherungsschutz.

Des Weiteren kann man bei einigen Versicherungsgesellschaften auch solche Kosten mit abdecken, die entstehen, wenn man eine Reise aufgrund eines triftigen Grundes abbrechen muss und damit bereits bezahlte Reiseleistungen, wie bestimmte Ausflüge, nicht mehr in Anspruch nehmen kann. Diese Auslandsreiseversicherung greift allerdings nicht, wenn einem das Hotel oder der Urlaubsort nicht zusagt. Nicht zuständig ist die Reiserücktrittsversicherung auch dann, wenn man einfach keine Lust mehr hat, in das gewählte Urlaubsland zu reisen oder wenn es dort terroristische oder kriegerische Unruhen gibt. Im letzteren Fall kann man dann nur auf die Kulanz des Reiseveranstalters hoffen.