Neue Reiseversicherung auf dem Markt

Geschrieben von am 24. Januar 2012

Dass eine Reiserücktrittsversicherung in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat, dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Schnell kann es gerade bei Frühbuchern passieren, dass unvorhergesehene Ereignisse eintreten, die den Antritt der geplanten Urlaubsreise unmöglich machen. Doch bisher gab es lediglich eine Reiseversicherung, die in ihren Leistungen für den Verbraucher nicht zufriedenstellend war. Dem wollen jetzt zwei Experten in Sachen Reiseversicherung entgegenwirken: Die Dr. Walter GmbH und die Europ Assistance Versicherung AG.

Die beiden Unternehmen haben zusammen eine Reiserücktrittsversicherung entwickelt, die Kunden in Form einer Jahrespolice abschließen können, die ihnen aber genauso als Einzelpolice für den großen Jahresurlaub zur Verfügung steht.

Keine Staffelprämien mehr

Bei der Einzelreiseversicherung kann einerseits der Reiserücktritt versichert werden, andererseits aber auch ein Abbruch der bereits angetretenen Reise. Dabei wird im Gegensatz zu vielen anderen Reiseversicherungen der genaue Reisepreis abgesichert.

Die Praxis bei den klassischen Anbietern der Reiseversicherung sieht hingegen anders aus. Die Prämienhöhe errechnet sich in verschiedenen Stufen, wobei aber nie der gesamte Reisepreis zugrunde gelegt wird. Das hat zur Folge, dass die Prämien sich anhand der nächsthöheren Reisepreisstufe orientieren. Mithin zahlen Kunden zu hohe Preise. Bei der „Deutschen Reiseversicherung“, die von den beiden Partnern Dr. Walter GmbH und Europ Assistance Versicherung AG auf den Markt gebracht wurde, wird hingegen jeder Reisepreis individuell berechnet. Dabei können Preise zwischen 100 und 10.000 Euro korrekt berechnet werden.

Ein weiterer Vorteil bei der „Deutschen Reiseversicherung“ liegt darin, dass auch Gruppenreisen mit nur einem Vertrag abgesichert werden können. Dabei kommen Gruppen bis zu vier Personen bzw. Familien mit bis zu sechs Personen in Frage. Die Gesamtabsicherung über eine einzige Reiseversicherung kommt den Verbraucher dabei deutlich günstiger, als der Abschluss einzelner Policen. Es gibt bei dieser Reiseversicherung ebenfalls keine Selbstbehalte und auch der Abschluss kann spielend leicht online erfolgen.

Die Jahres-Reiseversicherung mit Rundumschutz

Neben der einzelnen Absicherung von Reisen können Verbraucher auch eine Jahrespolice der „Deutschen Reiseversicherung“ abschließen. Diese zeichnet sich im Gegensatz zur Konkurrenz durch sehr viele Preisstufen aus, so dass auch wirklich individuell auf den Verbraucher abgestimmte Policen abgeschlossen werden können. Mit einer Police für Reisen bis zu 1.000 Euro sind vor allem diejenigen Verbraucher bestens beraten, die mehrere Male pro Jahr günstige Reisen buchen und unter bestimmten Umständen von diesen zurücktreten müssen.

Die Idee zur „Deutschen Reiseversicherung“ der besonderen Art bestand übrigens schon seit längerem. Die Dr. Walter GmbH, die gleichzeitig Betreiber des Portals reiseversicherung.com ist, war froh, in der Europ Assistance Versicherung AG einen Partner gefunden zu haben, der den neuen Ansätzen offen gegenüber stand.

  • Facebook
  • Windows Live Favorites
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Yahoo Bookmarks
  • Mister-Wong
  • Share/Bookmark

Kommentare als RSS

Einen neuen Kommentar schreiben:

 

 

 

* Pflichtfelder