Reiseversicherungen sind kein zusätzlicher Ballast

Geschrieben von am 10. November 2010

Wie wichtig eine Reiseversicherung ist, wissen viele Menschen erst dann zu schätzen, wenn sie plötzlich und unverschuldet von der Reise zurücktreten müssen oder sogar im Urlaub erkranken. Denn gerade dann ist es wichtig, einen starken Partner an seiner Seite zu haben. Sonst wird der Traumurlaub schnell zum Albtraum …

Damit aus der schönsten Zeit des Jahres kein finanzieller Ruin resultiert, empfehlen Experten den Abschluss einer Reiseversicherung. So ist es in diesen Tagen auch auf focus.de nachzulesen. Dabei wird auch der Unterschied zwischen den Reiseversicherungen deutlich. So gibt es die Reiserücktrittsversicherung, die die Kosten übernimmt, wenn man unverschuldet den Urlaub nicht antreten kann. Je kürzer dies vor dem Reisetermin geschieht, umso höher sind die Kosten anteilig vom Reisepreis, die dennoch beglichen werden müssen. Bei manchen Anbietern liegen die Kosten in den letzten Tagen vor Reiseantritt sogar bei 100 %. Das liegt daran, dass die Reisen zu diesem Zeitpunkt nicht mehr an jemand anderen verbucht werden können. Trotzdem ist es für den Betroffenen äußerst ärgerlich, wenn er einen Urlaub bezahlten muss, den er gar nicht antreten kann. Und umso wichtiger die Reiserücktrittsversicherung, die die Stornokosten übernimmt.

Eine andere Reiseversicherung ist die Reisekrankenversicherung. Denn im Ausland werden längst nicht alle Kosten von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen. So müssen Sie zum Beispiel die Kosten für die Medikamente in der Höhe übernehmen, die im jeweiligen Land üblich sind. Das kann deutlich über den bekannten Zuzahlungskosten liegen. Richtig schlimm wird es dann, wenn ein Transport ins Heimatland notwendig wird, weil die medizinische Versorgung im Urlaubsland nicht ausreicht. Auch hier ist man mit einer Reisekrankenversicherung gut beraten.

Diese beiden Versicherungen sind laut focus.de absolut notwendig, um entspannt den Urlaub antreten zu können. Denn die drohenden Kosten können den Urlaub schnell verderben.

Quelle: www.focus.de


  • Facebook
  • Windows Live Favorites
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Yahoo Bookmarks
  • Mister-Wong
  • Share/Bookmark

Kommentare als RSS

Einen neuen Kommentar schreiben:

 

 

 

* Pflichtfelder